Auf einem Holztisch liegen einige Tannenzweige und ein roter Stern, daneben steht eine Schale mit verschiedenen veganen Plätzchen.

5 Rezepte für vegane Plätzchen zu Weihnachten

von . Filed under Rezepte. Total of no comments in the discussion.

Vegan zu backen ist schwierig? Mit nichten! Denn tatsächlich sind viele Weihnachtsklassiker schon quasi von Haus aus ohne Tierprodukte oder lassen sich wirklich ganz einfach anpassen. Das wollen wir Ihnen heute beweisen, indem wir 5 leckere Rezepte für vegane Plätzchen vorstellen, die sich ganz einfach umsetzen lassen. Weiterlesen …

Auf einem Holztisch liegt alles, was man zum Stollen Backen braucht: verschiedene Zutaten, ein handgeschriebenes Rezept, Nudelholz und in der Mitte der fertige, bereits angeschnittene Stollen.

So wird’s richtig lecker: Clevere Tipps zum Stollen backen

von . Filed under Saisonkalender. Total of no comments in the discussion.

Weihnachten ohne Stollen? Das scheint ein Ding der Unmöglichkeit zu sein. Aber der eine mag dann keine Rosinen, der nächste will es nicht so süß und dem anderen widerstreben Orangeat und Zitronat. Also selber einen kreieren – aber wie? Wir geben Ihnen hier wichtige Tipps und Tricks, damit beim Stollen Backen nichts mehr schief geht! Weiterlesen …

Auf einem dunklen Untergrund liegen verschiedene Zuckervarianten auf Teelöffeln.
Foto: © ulleo, Lizenz: Creative Commons CC0 1.0, Quelle: pixabay.com

Backen ohne Zucker: Warum und wie funktioniert das?

von . Filed under Wissenswert. Total of no comments in the discussion.

Süß ist der einzig angeborene Geschmack der Menschen. Darum lieben wir alle ihn gleichermaßen. Doch was als Zuneigung beginnt, kann auch schnell über das Ziel hinausgehen. Heutzutage ist es so, dass der Mensch durchschnittlich viel zu viel Süßes, das heißt Zuckerhaltiges konsumiert. Gerade Backwaren sind hier verführerisch. Doch wir sind sicher: Backen ohne Zucker geht genauso gut. Lesen Sie hier, wie! Weiterlesen …

Auf einem weißen Untergrund liegt ein Essener-Brot als Fladen geformt.

Rohkost für Anfänger: Alles, was Sie zum Essener-Brot wissen müssen

von . Filed under Brot & Kuchen. Total of no comments in the discussion.

Ein Ruck geht durch die Gesellschaft. Hochgradig verarbeitete Lebensmittel werden immer mehr mit Skepsis betrachtet. Keinerlei Nährstoffe seien da mehr drin. Die Trendwende sagt: Her mit der Rohkost! Aber Brot in roh können sich die wenigsten vorstellen. Doch dafür gibt es schon seit über 2000 Jahre eine Lösung namens Essener-Brot. Erfahren Sie hier mehr dazu! Weiterlesen …

Ein grünes Reisfeld ist zu sehen.
Foto: © 9bombs, Lizenz: Creative Commons CC0 1.0, Quelle: pixabay.com

Backen mit Bio-Siegel – aber welchem?

von . Filed under Wissenswert. Total of no comments in the discussion.

Bio-Obst und -Gemüse sind inzwischen quasi selbstverständlich. Auch Bio-Eier, -Fleisch und -Käse sind keine Seltenheit mehr. Doch haben Sie sich einmal gefragt, was dieses “bio” eigentlich genau bedeutet? Wir als Bio-Bäckerei setzen uns damit tagtäglich auseinander. Und auch wenn Sie zu Hause bio backen wollen, sollten Sie sich zunächst einmal mit der Thematik genau beschäftigen. Denn: Es gibt viele Bio-Siegel. Wir erklären, wieso. Weiterlesen …

Auf einem Tisch aus dunklem Holz liegt eine weiße kleine Zierdecke, auf der ein großer Laib dunkles Brot liegt.

Warum Sie Eiweißbrot selber backen sollten…

von . Filed under Brot & Kuchen. Total of no comments in the discussion.

Schlank wollen wohl die meisten sein. Dafür tun sie auch so einiges. Manche treiben exzessiv Sport, anderen verkneifen sich jede noch so kleine Kalorie. Low Carb ist darum seit einigen Jahren ein ständiger Begleiter für viele. Doch ist das wirklich hilfreich beim Abnehmen? Wir haben uns als Test einmal kohlenhydratarme Backwaren näher angeschaut. Unser Fazit: Wenn schon, dann besser das Eiweißbrot selber backen. Lesen Sie hier, warum! Weiterlesen …

In zwei Händen werden einige Maronen gehalten, manche noch mit Schale

So schmeckt der Herbst: Mit Maronen backen

von . Filed under Saisonkalender. Total of no comments in the discussion.

Auch wenn nicht alle es gern hören, aber: Der Sommer neigt sich seinem Ende zu. Doch kein Grund zur Traurigkeit, denn der Herbst hat mindestens genauso viele schöne Seiten. Eine davon sind auf jeden Fall Esskastanien! Ihr Aroma ist ganz typisch und für viele eine leckere Kindheitserinnerung. Darum unser Vorschlag: Jetzt Maronen backen! Wir erklären, wie es geht. Weiterlesen …

Auf einem weißen Untergrund liegen viele kleine Buchweizen-Körner

Superfood oder doch nur Grütze: Ist Buchweizen gesund?

von . Filed under Zutaten & Zubehör. Total of no comments in the discussion.

Du bist, was du isst. Diese alte Weisheit hat gerade heute wieder viel Bedeutung. Denn zwischen Fastfood und Superfood ist die Spanne riesig. Was kann man wirklich noch essen, ohne seinen Körper gleich zu vergiften bzw. sich so zu fühlen? Gerade Brot und Teigwaren – in unseren Breitengraden einfach Grundnahrungsmittel Nr. 1 – sind aufgrund von Weizen bzw. Gluten hochgradig umstritten. Alternativen werden gesucht. Eine könnte Buchweizen sein. Doch wir fragen uns: Ist das Pseudogetreide wirklich so gesund? Weiterlesen …

Ein Würfel frischer Backhefe liegt, halb ausgepackt, auf einem Tisch.

Backhefe: Frisch oder trocken – wo ist der Unterschied?

von . Filed under Zutaten & Zubehör. Total of no comments in the discussion.

Bei vielen ist sie als zickig verschrieen – doch eigentlich ist sie ganz handzahm: Backhefe. Wir verraten, was der kleine Mikroorganismus braucht, damit er sich so richtig wohlfühlt und uns mit wundervoll fluffigen Teigen belohnt. Außerdem erklären wir die Unterschiede zwischen frischer und Trockenhefe und räumen mit manch Mythen auf. Lesen Sie hier mehr! Weiterlesen …

In einer Auslage sieht man einen kleinen Stapel an handgemachter Müsliriegel.
Foto: © jadew, Lizenz: Creative Commons CC0 1.0, Quelle: unsplash.com

Kleiner Energielieferant: Müsliriegel selber machen

von . Filed under Rezepte. Total of no comments in the discussion.

Wäre es nicht klasse, wenn man, hat man es eilig, sein morgendliches Müsli einfach mitnehmen könnte? Tatsächlich ist diese Idee aber schon lange in den Regalen der Supermärkte eingezogen – nämlich in Form von Müsliriegeln. Was es mit diesen auf sich hat, wo der Unterschied zu Powerriegel, Proteinbar und Co. liegt und wie Sie einen gesunden Müsliriegel selber machen können – lesen Sie hier mehr! Weiterlesen …